Kurznachrichten

20. März 2016 - Palmsonntag

2016 03 20 Palmsonntag

19. März 2016

Nach einer Woche "gästefrei" füllt sich das Haus Osterferien-bedingt mit Gästen, die die ganze Karwoche oder wenigsten einige Tage bei uns Stille suchen. In den kommenden Tagen werden die einen wieder gehen, andere Gäste werden kommen, um die Ostertage mit uns zu feiern. Wieder andere werden erst in der Osterwoche kommen. Es ist also eine gewisse Wechsel-Lebendigkeit angesagt.

2016 03 19 Oblatentag

P. Oliver hatte für heute zu einem Oblatentag eingeladen. Vierzehn Oblaten konnten dieser Tageseinladung folgen.

14. März 2016

Wir ziehen uns heute zu einem geistlichen Tag zurück. Die Impulse mit dem Thema „Fremd sein“ gibt uns Frau Prof. Barbara Krause. Einer ihrer sozialwissenschaftlichen Forschungsschwerpunkte ist Migration und Integration. Sie ist seit langem Mitglied im ZK der deutschen Katholiken (und seit 45 Jahren Teilnehmerin an den Katholikentagen). Frau Krause uns als Kornelimünsteranerin sehr vertraut. In ihrem örtlichen Engagement für die Integration von Asylsuchenden sehen wir sie u.a. regelmäßig bei den Sprachkursen, die bei uns im Kloster stattfinden. Wir freuen uns auf ihre Impulse und Anregungen.

13. März 2016 - Passionssonntag

2016 03 13 Passionssonntag Oratorium

12. März 2016

Abt Friedhelm nimmt heute an der Weihe des neuen Abtes von Stift Neuburg (Heidelberg), P. Winfried Schwab, teil. Dem neuen Abt und der Abtei ein herzlicher Glückwunsch!

11. März 2016

Zusammen mit Frau M. Holzmeister lädt P. Oliver zu einem Einkehrwochende ein: „’Deine Gnad und Huld’ (Matthäuspassion)“. Der Choral Bachs „Bin ich gleich von dir gewichen …“ wird sowohl selbst Thema als auch Anstoß zu weiteren Gedanken sein.

Untertags ist eine Mitarbeitergruppe des Aachener Lourdesheims – ein Seniorenheim – mit Prof. Krockauer zu einem Oasentag Gast bei uns.

Am 8. März verstarb im Alter von 101 Jahren Abt em. Denis Huerre. Er war von 1952-1978 Abt von La Pierre-qui-Vire, Frankreich. Von 1980-1988 war er Abtpräses der Kongregation von Subiaco. R.i.p.

1982 07 25 Abtsweihe fr.a008Abtsweihe 1982 in Kornelimünster, bei der Allerheiligen-Litanei
kniend am Altar - von rechts nach links: Abtpräses Denis Huerre, Bischof Klaus Hemmerle (+ 1994),
Abtpräses Laurentius Hoheisel (+ 2004; Abtpräses der Beuroner Kongregation)

8. März 2016

Die Altenpflegeschule der StädteRegion Aachen ist für zwei Seminartage Gast in unserem Haus. Die Gruppen der Schule, denen wir seit etlichen Jahren unsere Räume anbieten, sind eigentlich immer sehr angenehme Gäste. So etwas macht die anfallende Arbeit stressfrei. Danke!

12. März 2016

Wichtiger Hinweis für Email-Kontakte

Bogen Teufel



Zum Schutz vor dem Trojaner "Locky" weist unser Provider zur Zeit Emails zurück, an die Microsoft-Office-Dokumenten (Word, Excel …) angehängt sind. Wenn Sie uns solche Dateien übermitteln wollen, können Sie diese in ein Zip-Archiv verpacken. Texte können Sie auch gut im PDF-Format senden.

7. März 2016

Frater Antonius nimmt an einer zweitägigen Professoren-Konferenz der Hochschule St. Augustin teil. Anschließend kann er sich einige Ferientage gönnen. Wir wünschen ihm ein gutes Ausschlafen und ein wenig Erholung.

P. Oliver begleitet am Nachmittag eine Gruppe von etwa 20 Religionslehrern bei einer „Einkehr“.

Am Abend hat der Verein der Freunde der Abtei zu seiner Jahresversammlung eingeladen. Unter anderem wird das gerade angelaufene Fundraising-Projekt zur Sanierung unserer Kirche vorgestellt. P. Albert zeigt dazu Fotos von der Sanierung der Rosette im vergangenen Frühsommer und Aufnahmen von markanten Schäden im Kirchenbereich.

5. März 2016

In Siegburg wurde heute Altabt Placidus Mittler beerdigt.

4. März 2016

Zusammen mit Frau M. Godde hat Frater Matthias zum Sonntag "Laetare" zu dem schon traditionellen Wochenende des meditativen Tanzens eingeladen. Die Tage sind thematisch auf Ostern hin orientiert. Zu den kreativen Elementen gehört auch, dass die Teilnehmer die Gelegenheit haben, für sich selbst eine Osterkerze zu gestalten. Frater Matthias, Frau Godde und M. Büning werden am Sonntag - nach Abschluss der Tage - dann die diesjährige große Osterkerze des Konventes gestalten. Auch das ist inzwischen eine feste Tradition. Wir wünschen den Teilnehmern die Hinfreude auf Ostern zu.

29. Februar 2016

Frater Antonius bricht in das Schweizer Benediktinerinnenkloster Cham auf. Die Schweizerische Benediktinerinnen-Konföderation bietet dort für die deutschsprachigen Noviziate unseres Orden in dieser Woche einen Kurs zum Alten Testament an, für den Frater Antonius als Referent angefragt wurde. Die Überlegungen der Schweizer Schwestern, angesichts geringer gewordener Eintrittszahlen Noviziatsangebote auf eine breitere überregionale benediktinische Basis zu stellen, finden ein gutes Echo und sind natürlich auch für uns interessant.

P. Oliver nimmt untertags an einer Vostandssitzung der AKThB (Arbeitsgemeinschaft der katholisch-theologischen Bibliotheken) in Köln teil.

Zum Abend hat die Aachener Telefonseelsorge ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter zu uns eingeladen, um mit ihen etwas "für sie selbst" zu tun. Wir sind nur Gastgeber der benötigten Räume, aber das sind wir gerne. Wir wünnschen den Damen und Herren Stunden der geistlichen Begegnung, die sie in Ihrer Arbeit ermutigen. 

27. Februar 2016

Gestern verstarb in Siegburg im Alter von 87 Jahren Abt Placidus Mittler, von 1970 bis 2000 Abt der dortigen Abtei auf dem Michaelsberg. Nach der Auflösung der Abtei 2011 verbrachte er seinen Lebensabend in einem Altenheim der Alexianerbrüder in Siegburg. Nach dem Tod von Abt Berthold Simons (Dez. 1980) bemühte er sich um die Nachfolgelösung für Kornelimünster, die zur Wahl von P. Albert führte (1982). Die Stadt Siegburg hat auf Ihrer Website eine ausführliche Würdigung ihres Ehrenbürgers veröffentlicht. R.i.p.

Am Nachmittag feiert ein Kindergruppe der Aachener Gemeinde "Gregor von Burtscheid" bei uns eine Andacht als Abschluss ihres Kinder-Bibeltags. Die Kinder waren mit dem Thema "Wir sind dann mal unterwegs" von Aachen nach Kornelimünster gepilgert und haben sich so den Gedanken des Pilgerns "erpilgert." Und nach der Andacht gab es dann eine stärkende warme Suppe.

2016 02 28 Kinderbibeltag AC Gregor v Burtscheid

22. Februar 2016

Zusammen mit Frau K. Plum beginnt Frater Antonius einen einwöchigen "Fastenkurs". An einem der Tage werden dabei für die Website des Bistums Video-Aufnahmen gedreht werden. Wir werden auf das Ergebnis aufmerksam machen.

21. Februar 2016

Abt Friedhelm fährt am Nachmittag nach Horrem, um dort im Haus der Salvatorianerinnen einen Exerzitienkurs für Schwestern zu begleiten.

19. Februar 2016

2016 02 20 Kaffee vor Impulsnach der Siesta ein "Hallo-Wach-Kaffee" für den Nachmittagsimpuls

Abt Friedhelm beginnt das schon "traditionelle" geistliche Wochenende zur Fastenzeit "Einkehr zur Umkehr".

17. Februar 2016

2016 02 17 Abteikirche

Frater Daniel ist wieder für 2 1/2 Wochen in Löwen. Es sind die aktuellen Prüfungswochen der dortigen Universität. Wir wünschen Frater Daniel die ruhige Gelassenheit, die die beste Voraussetzung für ein gutes Gelingen ist.

15. Februar 2016

2016 02 15 Schnee

Überraschung am Morgen: Schnee

Wussten Sie das? : Der Februar hat vom 15. Februar seinen Namen erhalten. An diesem Tag feierte das alte Rom zu Ehren des Gottes Faun die sog. Lupercalien. Faun war der Gott, der den Viehherden Schutz angedeihen lassen sollte. Sein Beiname Lupercus = Wolfsabwehrer gab dem Fest den Namen. Das Fest selbst wurde als "dies februatus", als "Reinigungs- / Sühnefest" (februum = Reinigungsmittel) für den beginnenden Frühling begangen.
Ehrlich gesagt: Ich wusste es nicht. Vielleicht wurde das nie in den langen Jahren meines Lateinunterrichts erwähnt, ... vielleicht habe ich damals nicht aufgepasst, ... vielleicht hatte ich es vergessen, weil mich das seinerzeit gar nicht interessierte. Jetzt war es mir auf jeden Fall "neu".

12. Februar 2016

P. Oliver begleitet bis Freitag einen Exerzitienkurs für 10 Schwestern bei den Aachener Elisabethinnen unter dem Leitwort "Mir geschehe nach deinem Wort" (Lk 1, 38).

Am Nachmittag beginnt ein Kurs des ökumenischen ambulanten Hospizdienstes "Regenbogen" zur Sterbebegleitung. Vor einem halben Jahr hatten die 11 Teilnehmer ihre Ausbildung in derSterbebegleitung mit einem Wochenende bei uns begonnen. In der kommenden Woche erhalten sie ihr Kurszertifikat.

11. Februar 2016 - Hochfest des hl. Benedikt von Aniane, Gründer des Klosters

Das Fest war 1906 - als vor 110 Jahren - der Beginn des neuen benediktinischen Lebens in Kornelimünster. Vor 65 Jahren, 1951, wurde der Grundstein unserer und Ihrer Kirche gelegt. Fünf Jahre später, am 2. Mai 1956 wurde die Kirche dann durch den damaligen Weihbischof Hünermann geweiht. Im Mai diesen Jahres wollen wir das 60-jährige Weihegedenken mit einigen unterschiedlichen Feiern ein wenig größer begehen. Achten Sie einfach auf die kommenden Termin-Ankündigungen und wissen und fühlen Sie sich herzlich eingeladen.

P. Albert holt heute Frater Egilhard aus seiner Kur in Driburg-Bad Hermannsborn ab. Zwei Staus auf beiden Fahrten ließen ihn sieben Stunden unterwegs sein. Frater Egilhard fühlt sich gut erholt, hat aber nach einem Sturz vor einigen Tagen noch einige "Malessen" am Bein.

10. Februar 2016 - Aschermittwoch

Mit dem Aschermittwoch ist alles vorbei!? Es ist auf jeden Fall ein Stichtag für gute Vorsätze und vielleicht auch für tatsächliche neue Anfänge. Wir führen kleine Änderungen im Kommunionempfang des Konventes ein. Abt Anselm, Pluscarden, hat uns dazu als unser Visitator Hinweise und Anregungen aus der englischen Provinz gegeben. Änderungen in liturgischen Fragen sind seltsamerweise immer "heiße" Themen, bei denen Fragen der Praxis schnell in die hohe Theologie verlagert werden.

5. Februar 2016

Über die Karnevalstage bietet Abt Friedhelm zusammen mit Sr. Maria Sophie Disse, Köln-Raderberg, geistliche Alternativ-Tage zum "rheinischen Hochfest" an. Dieser schon traditionelle Kurs findet nach wie vor sehr guten Zuspruch. Wir wünschen den Kursteilnehmern die Freude "jenseits des Jecken-Spaßes" ( ;-) ).

1. Februar 2016

Frater Antonius nimmt bis zum Freitag an der Jahrestagung der AGNO (Arbeitsgemeinschaft der Novizenmeister) in Innsbruck teil. Am Samstag/Sonntag wird er dann gleich zu einem Vorbereitungstreffen für eine Fortbildung im Sommer nach Wuppertal fahren.

28. Januar 2016

P. Oliver kann über Wochenende wieder einige Austag bei den Mitschwestern in Neuss-Kreitz nehmen. Er verbindet das jeweils mit einem Monats-Vortrag und übernimmt in diesen Tagen dann auch die Messvertretung für das Hochamt. Gute Erholung.

31. Januar 2016

Aachen feiert das "Karlsfest". Karl der Große ist am 28. Januar 814 gestorben. Kaiser Barbarossa ließ 1165 ihn mit Billigung des damaligen Gegenpapstes Paschalis III.durch den Kölner Erzbischof Rainald von Dassel heiligsprechen. Seit 1176 ist seine Verehrung offiziell "gestattet, aber nicht anerkannt". - --> Ökumenisches Heiligenlexikon; lesenswerter Artikel.
Weil es bei uns personell an diesem Wochenende "eng" ist, nimmt in diesem Jahr Abt Friedhelm nicht am Pontifikalamt im Aachener Dom teil. Den Festgottesdienst hält als Haupzelebrant der Erzbischof von Salzburg.

29. Januar 2016

Zusammen mit Frau Rita Vey hat Frater Antonius zu einem Wochenende über das Jesusgebet eingeladen. Der Kurs ist sehr gut angenommen und unsere Gästezimmer sind - mit einigen zusätzlichen Einzelgästen - sind voll belegt.

26. Januar 2016

Abt Anselm Atkinson, Pluscarden, der Visitator der englischen Provinz unserer Kongregation von Subiaco und Montecassino, ist für einige Tage in unserer Mitte. Wir reflektieren mit ihm noch einmal das Provinzkapitel vom vergangenen September, das unseren Status "ad experimentum" in der Provinz bis zum nächsten Kapitel verlängert hat.

2016 01 28 Abt Anselm Atkinson

cpr certification online
cpr certification onlinecpr certification online

Termine

So, 30.07.2017 - 17. Sonntag im Jahreskreis

08:00 Frühmesse
10:30 Hochamt, anschließend Sonntagskaffee im Egilhardussaal

August 2017

Mi, 02.08.2017

20:00 Komplet, anschließend Einübung ins Jesusgebet und Eutonie

Fr, 04.08.2017 - Herz-Jesu-Freitag

10:30-11.50 Stille sakramentale Anbetung im Oratorium

So, 06.08.2017 - 19. Sonntag im Jahreskreis

08:00 Frühmesse
10:30 Hochamt
Frühschoppen und Eintopfessen entfällt wegen der Sommerferien!

Mi, 09.08.2017

20:00 Komplet, anschließend Bibelgespräch.

weitere Termine und Übersicht