16. November 2016

 

Abt Friedhelm fliegt mit Abt Anselm von Pluscarden nach Chicago, um in unserem Kloster dort die kanonische Visiation abzuschließen, die im Januar offen geblieben war. Guten Erfolg!

15. November 2016

Frater Matthias ist eingeladen, in Mönchengladbach, seiner Heimat, vor dem Münsterbauverein einen Vortrag über "Benediktinische Spiritualität heute" zu halten. Wir wünschen ihm gute Gedanken, aufmerksame Zuhörer und ein reges Gespräch.

11. November 2016

Am Nachmittag besucht uns eine Gruppe, die sich auf den Beerdigungsdienst vorbereitet, um sich mit unserem Emmausbild auseinanderzusetzen und sich Anregungen für die geistliche Begleitung zu erarbeiten.

12. November 2016

In Aachen wird der Trierer Weihbischof Helmut Dieser als neuer Bischof unserer Diözese eingeführt. Abt Friedhelm nimmt an der Feier der Amtseinführung teil. Unsere Gebete gelten unserem neuen Bischof für seinen Dienst im Bistum Aachen und für uns Christen. Ein herzlicher Glückwunsch voll geistlicher Hoffnung!

bistum trier helmut dieser 1900

Bei der Einführung von Bischof Diese überreichten Gläubige zur Gabenbereitung der Messe Zeichen des ehrenamtlichen Engagements. Für die Trauerbegleitung und den Beerdigungsdienst übergab eine Dame aus der GdG Kornelimünster-Roetgen ein Foto unseres Emmausbildes.
Es ist uns immer wieder eine Freude zu erfahren, welch breites Echo dieses Bild findet. Oft sind wir überrascht . so auch jetzt -, es "plötzlich" auftauchen zu sehen.

Bischof Dieser Emmausbild a

Unsere Oblaten treffen sich zu ihrem regelmäßigen Einkehrtag. P. Oliver wird mit ihnen das Thema der Barmherzigkeit in der Ordensregel vertiefen.

Der Pfarreirat Aachen-Schmithof der GdG Kornelimünster-Roetgen hält bei uns einen Klausurtag. Wir wünschen gute Gespräche und erfolgreiches Arbeiten.

10. November 2016

Das katholische Forum für Erwachsenen- und Familenbildung der Regionen Aachen-Stadt und Aachen-Land (Helene-Weber-Haus, Stolberg) bietet eine Veranstaltung "Blick hinter die Mauern und das Leben im Kloster" an. P. Albert steht der Gruppe für eine Aussprache zur Verfügung.