60 Jahre Kirchweihe – ein gelungenes

Nachbarschaftsfest mit optimalem „Kinderwetter“

 

Zum 60. Jahrestag der Kirchweihe hatten wir nicht einfach nur unsere „üblichen“ Gottesdienstbesucher eingeladen und auch nicht einfach zum monatlichen Frühschoppen, sondern mit gezieltem Anschreiben unsere „Nachbarn“ zu einem Nachbarschaftsfest, das sich mit einem Nachmittagskaffee bis zur vorgezogenen Vesper hinzog.
Die Kantorei Kornelimünster und die Kornelius-Bläser gaben dem Pontifikalamt ein besonders festliches Gesicht, qualitätsvoll und doch zugleich angenehm leicht.

2016 05 01 60 Jahre Kirchweihe Nachbarschaftsfest 03


Für die Kinder hatten wir eine Hüpfburg und weitere Spiele besorgt und vor allem die Sonne „bestellt“. … und sie spielte mit.
Es lief kontinuierlich eine Fotopräsentation, Abt Friedhelm und P. Oliver erläuterten in einem Rundgang die Kirchenfenster mit den Bildern zu den Leben Benedikts von Nursia und des Klostergründers Benedikt von Aniane. P. Albert zeigte in einer Klosterführung Bereiche des Klosters, die auch nahe Nachbarn nicht unbedingt kennen.

2016 05 01 60 Jahre Kirchweihe Nachbarschaftsfest 07


Dabei ergaben sich immer wieder Gesprächsfetzen zu „Was ich immer schon mal fragen wollte …“, was das Ganze wohl richtig spannend machte. … bis hin zu der „Nothilfe“: „Ich muss jetzt aber weg, denn ich habe heute Abend noch Gäste und habe vorhin festgestellt, dass ich keine Kartoffeln im Haus habe. Ich muss noch bei Bekannten rumtelefonieren, um welche zu besorgen.“ „Ach, kommen Sie mal mit in die Küche. Schau’n wir mal, was wir dort finden.“ … und wir wurden fündig, - Nachbarschaft unkompliziert und live.

2016 05 01 60 Jahre Kirchweihe Nachbarschaftsfest 13


Etliche helfende Hände, die Spender von Kuchen, die Sänger und Musiker, die Freunde und Nachbarn ließen spüren, wie schön es sein kann, Kirche zu sein. Danke!

cpr certification online
cpr certification onlinecpr certification online