Kloster-ABC

Novizenmeister

Über den Novizenmeister hat Benedikt kein eigenes Kapitel in seiner Regel, was insofern erstaunt, weil doch gerade die Formung der nächsten Mönchsgeneration eine bedeutende Aufgabe ist. Erkennbar ist, dass zumindest in der allerersten Phase des Ankommens der Pförtner und die Gastbrüder des Klosters Ansprechpartner des Novizen zu sein scheinen (vgl. RB 58,1–4). Als besondere Qualifikation für den Mitbrüder, der sich der Novizen annimmt, wird neben einer allgemeinen monastischen Reife die Gabe, Seelen zu gewinnen, genannt.

Albert Altenähr OSB
2003-02-17

cpr certification online
cpr certification onlinecpr certification online

Weitere Artikel zu diesen Themen