Regelungen zum Schutz vor Verbreitung des Corona-Virus in unserer Abtei

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, haben wir etliche Maßnahmen getroffen.
Wir haben sie hier auf einer eigenen Seite zusammengestellt.

Stundengebet und Werktagsmessen

Wir beten unser gesamtes Stundengebet im Chorgestühl. Die Messfeiern begehen wir im Hauptschiff der Kirche. Alle derzeitigen Gebetszeiten finden Sie unter diesem Link.

Sonntagsmessen

Soweit es die Corona-Situation zulässt feiern wir ab Sonntag 17. Mai sonntags um 8:00 Uhr die Frühmesse und um 10:30 Uhr das Konventamt unter strengen Hygienebeschränkungen und mit begrenzten Plätzen.
Wenn Sie mitfeiern wollen, ist eine Voranmeldung an der Klosterpforte persönlich oder telefonisch unter 02408-3055 nötig. Die Öffnungszeiten sind: Mo-Fr 8:00 bis 11:45 Uhr und 15:00 bis 17:45 Uhr, Sa 9:00 bis 11:15 Uhr und 15:00 bis 17:15 Uhr.
Alle Regelungen für die Sonntagsmesse haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Gästebereich

Ab dem 4. Juni nehmen wir wieder einige wenige neue Einzelgäste auf.
Auch kleinere Gästegruppen nehmen wir auf.
Für unsere Gäste gelten in der Zeit der Corona-Pandemie einige Regelungen, die wir hier zusammengestellt haben.

Bibelgespräch und Jesusgebet

Das monatliche Bibelgespräch und das gemeinsame Einüben ins Jesusgebet am Mittwoch entfällt bis nach den Sommerferien. Das Bibelgspräch beginnt wieder am 12. August, das Jesusgebet am 19. August.

(Stand 15.6.2020)

Gottesdienste und Gebetszeiten