4. Mai 2017

Michaelsberg SiegburgSiegburg, Merianstich

Sechs Jahre, nachdem die Benediktiner dasKloster auf dem Michaelsberg in Siegburg verlassen haben, und nach umfangreicher Sanierung, Umbau und Erweiterung wird das Kloster durch Kardinal Woelki seiner neuen Bestimmung als Haus des Katholisch-Sozialen Instituts übergeben. Vor 70 Jahren hatte Kardinal Frings das Institut in Bad Honnef gegründet. Auf der Gründungsfeier war Konrad Adenauer (damals CDU-Fraktionsvorsitzender im Landtag von NRW und Rhöndorfer „Nachbar“) der Festredner. Bundeskanzlerin Angela Merkel hielt bei der Siegburger Einweihung die Festrede.

Abt Friedhelm war unter den geladenen Gästen des Festaktes. Am Sonntag ist er eingeladen, im Festgottesdienst eines „Tages des offenen Haus“ zu konzelebrieren.

Die Mönche der Abtei Siegburg haben u.a. in den Klöstern Maria Laach, Gerleve, Plankstetten und Kornelimünster eine neue Heimat gefunden.

(Link : Domradio Köln)

cpr certification online
cpr certification onlinecpr certification online