Abt Friedhelm Tissen OSB

Himmelfahrt

Die Regel des heiligen Benedikt endet damit, dass wir zum himmlischen Vaterland unterwegs sind und dieses Ziel durch die Einhaltung der Regel erreichen können (RB 73,8f). Wir Nonnen und Mönche sind, wie alle Christen, unterwegs zu diesem himmlischen Vaterland. Die Regel will ein Wegweiser dorthin sein, wohin Christus nach seinem irdischen Leben gelangt ist. Die ganze Regel ist eine Einladung Jesus Christus zu folgen. Das geht, wie alles Leben, nicht ohne Schmerzen, ohne Niederlagen, ohne Ungewissheiten und Zweifel. Aber es lohnt sich, diesen Weg zu gehen um dorthin zu gelangen, von wo Jesus Christus ausgegangen und nach Leiden, Tod und Auferstehung durch die Himmelfahrt zurückgekehrt ist. Himmelfahrt Jesu ist Verheißung wie Sehnsuchtsziel. Es lohnt sich, immer neu aufzubrechen.

 
2018 02 14 abt friedhelm 150pxat grauMöchten Sie mehr über das Thema erfahren?
Abt Friedhelm ·
 Mailen Sie mir

Seite 1 von 10

Termine

So, 31.05.2020 - Pfingstsonntag

08:00 Frühmesse (Zelebrant und Prediger: Abt Friedhelm) (Voranmeldung erforderlich! Weitere Informationen unter diesem Link.)
10:30 Hochamt (Hauptzelebrant und Prediger: Abt Friedhelm) (Voranmeldung erforderlich! Weitere Informationen unter diesem Link.)

 Juni 2020

 Mo, 01.06.2020 - Pfingstmontag

08:00 Frühmesse (Zelebrant und Prediger: P. Oliver) (Voranmeldung erforderlich! Weitere Informationen unter diesem Link.)
10:30 Konventamt (Hauptzelebrant und Prediger: P. Oliver) (Voranmeldung erforderlich! Weitere Informationen unter diesem Link.)

Di, 02.06.2020 - Pfingstdienstag

Die Fahrt zur Echternachers Springprozession entfällt 2020 wegen der Corona-Pandemie.  Weitere Informationen hier.

Mi, 03.06.2020

20:00 Komplet, anschließend Einübung ins Jesusgebet und Eutonie.

Fr, 05.06.2020

10:30-11:50 Stille sakramentale Anbetung im Oratorium.

weitere Termine und Übersicht