Abt Friedhelm Tissen OSB

Leben in Fülle

Im Sonntagsevangelium verheißt uns Jesus Leben in Fülle (Joh 10,10). Was mag das in Corona Zeiten besagen? Viele erfahren wirtschaftliche Enge oder gar Not. Häusliche Gewalt nimmt zu. Das ist nicht gering zu achten.
Auf der anderen Seite: Zeit haben – für sich selber, für die Familie, für Freunde, für das Gebet, für Gott. Die modernen Medien ermöglichen es eingeschlafene Kontakte wieder zu beleben. Zeit zu haben für einen Spaziergang. „Fülle“ bedeutet nicht materieller Reichtum, „Fülle“ meint bewusstes Leben, Leben mit allen Sinnen, den leiblichen wie den geistig-geistlichen. Wenn ich auf Jesus schaue, wenn ich bei ihm bin, wenn ich in ihm und in mir ruhe, dann habe ich Leben in Fülle. Das fällt mir natürlich nicht einfach zu, ich muss mich darum bemühen. Das ist eine lohnende Aufgabe!

 
2018 02 14 abt friedhelm 150pxat grauMöchten Sie mehr über das Thema erfahren?
Abt Friedhelm ·
 Mailen Sie mir

Termine

Mi, 12.08.2020

20:00 Komplet, anschließend Bibelgespräch.

Fr, 14.08.2020

18:00 Erste Vesper und Vorabendmesse von Mariä Himmelfahrt.

Sa, 15.08.2020 - Hochfest Mariä Himmelfahrt

11:30 Feierliches Hochamt und Mittagshore.

So, 16.08.2020 - 20. Sonntag im Jahreskreis

08:00 Frühmesse.
10:30 Hochamt, anschließend Sonntagskaffee im Egilhardussaal.

Mi, 19.08.2020

20:00 Komplet, anschließend Einübung ins Jesusgebet  und Eutonie.

weitere Termine und Übersicht