Abt Friedhelm Tissen OSB

Talente

In einem Gebet im Messbuch heißt es: „Keinem gabst du alles – und keinem nichts“. Im Zusammenhang mit dem Gleichnis von den Talenten finde ich das ein tröstendes Wort. Dem, der sein Talent vergrub, droht ein Scheltwort. Aber: Jeder Mensch ist begabt, auch wenn es „nur“ eine kleine Gabe ist. Mit dieser Gabe gilt es umzugehen. Und wenn dabei Fehler geschehen? Besser als Liebe und Hingabe etwas falsch machen als aus falsch verstandener Demut nichts zu tun. Wir alle sind begabt, wofür wir dankbar sein dürfen – zum Lobe Gottes und zum Dienst an den Menschen.

 
2018 02 14 abt friedhelm 150pxat grauMöchten Sie mehr über das Thema erfahren?
Abt Friedhelm ·
 Mailen Sie mir

Termine

So, 06.12.2020 - 2. Sonntag im Advent

08:00 Frühmesse (Zelebrant und Prediger: P. Oliver) (Voranmeldung erforderlich! Weitere Informationen unter diesem Link.)
10:30 Hochamt (Hauptzelebrant und Prediger: P. Oliver) (Voranmeldung erforderlich! Weitere Informationen unter diesem Link.)

Mo, 07.12.2020

18:00 Messe zum Gedenktag des Heiligen Ambrosius,
anschließend Erste Vesper vom Hochfest Mariä Empfängnis.

Di, 08.12.2020 - Hochfest Mariä Empfängnis

18:00 Feierliches Hochamt, anschließend Vesper.

Mi, 09.12.2020

20:00 Komplet.

Das Bibelgespräch entfällt.

So, 13.12.2020 - 3. Sonntag im Advent

08:00 Frühmesse (Zelebrant und Predigt: P. Albert) (Voranmeldung erforderlich! Weitere Informationen unter diesem Link.)
10:30 Hochamt (Hauptzelebrant P. Albert, Predigt: Fr. Matthias) (Voranmeldung erforderlich! Weitere Informationen unter diesem Link.)

weitere Termine und Übersicht