Kurznachrichten

23. Juni 2013

Acht Damen und Herren des Uniklinikums - aus dem Ressort "Personalentwicklung" - haben sich für einen Klausurtag angemeldet. Der gute Eindruck, den einer Teilnehmer bei einer anderen Tagung gewonnen hat, führte zu diesem Kontakt.

Mit Sonne pur und 34° C ist dieser Tag ein "Sommertraum". Er ist aber wohl nur eine "Eintagsfliege".

2016 06 23 Morgensonne

22. Juni 2016

... und noch eine Schwester aus einem Benediktinerinnenkloster - diesmal aus Varensell - kommt für eine Urlaubswoche zu uns. Für die nächsten Tage haben wir damit drei Mitschwestern zu Gast. Es ist eine gute Erfahrung und bereichernd.

19. Juni 2016

2016 06 22 Nach dem morgendlichen Gang

Zwei Mitschwestern aus dem Benediktinerinnenkloster Köln-Raderberg verbringen eine Ferienwoche bei uns. Über Tag erwandern sie sich die nahe Eifel. Ihre kurzen Erzählungen über die Schönheiten der erwanderten "Kilometer" erfreuen uns natürlich und nötigen uns zugleich Respekt für die "Leistung" ab. Auf ihren Tagestouren haben sie beiden bisher ausgesprochenes Wetterglück.

17. Juni 2016

Prof. Krockauer von der Katholischen Fachhochschule Aachen ist mit etwa 25 Studenten der Sozialwissenschaft für einen Studientag bei uns zu Gast. Am Nachmittag wird Frater Antonius der Gruppe zu einem "Klostergespräch" zur Verfügung stehen.

15. Juni 2016

Abt Friedhelm fährt für zwei Ferienwochen nach England. Er will dort die Mitbrüder in der Abtei Prinknash (bei Gloucester) und P. Christian in London besuchen. P. Christian (aus Siegburg und uns kirchenrechtlich zugeordnet) ist Pfarrer der deutschsprachigen Gemeinde St. Boniface in der englischen Haupstadt. - Abt Friedhelm ist über die Tage der Abstimmung zum "Brexit" in London. Er wird nach seiner Rückkehr sicher Interesssantes berichten können.

14. Juni 2016

Für zwei Tage ist die Mitarbeitervertretung des Bistums Aachen beiuns zu Gast. Wir wünschen den Damen und Herren gute Beratungen.

13. Juni 2016

In Vertretung von Abt Friedhelm fährt P. Oliver zur Mitgliederversammlung der Deutschen Ordensobernkonferenz (DOK) noch Vallendar. Dort sollen zukünftige Aufgabenfelder der DOK abgesteckt werden. Ein Studientag steht unter dem Thema „Weil ihr Fremde seid.“ Als stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft katholisch-theologischer Bibliotheken ist P. Oliver auch Ansprechpartner der DOK in bibliothekarischen Fragen.

12. Juni 2016

Dompropst Manfred von Holtum beginnt mit uns einen geistlichen Tag (bis Dienstagmorgen). Er führt uns in sehr anschaulicher Weise die großen Linien des Pontifikates von Papst Franziskus vor Augen. Sein Erfahrungswissen als langer Generalvikar hat ihn sicher für manches aufmerken lassen, das uns als "Normal-Christen" so nicht aufgefallen ist.

10. Juni 2016

Prof. Windolph und Frau Bell von der Kath. Fachhochschule Köln veranstalten bei uns für 14 Studierende der Sozialpädagogik ein Seminar-Wochenende. Seit etwa zwölf Jahren bietet Prof. Windolph ein solches Wochenende bei uns an. Es sind immer sehr angenehme Gruppen, die da kommen. Danke!

2016 06 10 KH Köln Prof Windolph

8. Juni 2016

Frater Daniel bricht nach Löwen auf. An der Katholischen Universität beginnen die Semesterexamina. Wir erwarten Frater Daniel Anfang Juli zurück. Guten Erfolg!

7. Juni 2016

P. Oliver verbindet einen Monatsvortrag bei den Benediktinerinnen in Neuss-Kreitz mit drei Austagen.

4. Juni 2016

Frater Antonius nimmt in St. Georgen, Frankfurt, an einem Studientag der Exegeten aus der Groß-Region Rhein-Main teil. Er berichtet anschließend darüber voller Begeisterung. 

Für eine Ferienwoche ist eine Mitschwester aus der Benediktinerinnenabtei Mariendonk (bei Kempen) unser Gast. Wir wünschen ihr eine ngute Zeit.

31. Mai 2016

Seit vorgestern Abend fielen 54 l/m² Niederschlag, gestern allein 40 l/m². Die Regenmenge hat im Binnenhof die Baugrube, die zur Trockenlegung der Hauswände des verkauften Altbaus ausgehoben war, in größerem Umfang ausgewaschen und abstürzen lassen. Mit fragender Sorge sehen wir, dass die Heizungsrohre, die den Egilhardussaal, die Pforte, die Gästeapartments und Kursräume bedienen, unterspült sind und frei in der Luft hängen. Da ist auf jeden Fall Sicherungsbedarf.

2016 05 31 Baugrube Altbau

Wir haben übertag eine Gruppe Schwerbehinderter mit ihren Betreuern aus dem Aachener Vinzenzheim zu Gast. Zusammen mit Frater Matthias gestalten sie für sich eine geistliche Einkehr.

28. Mai 2016

Aachener Ordensnachmittag

2016 05 28 Begegnung Ordensleute Aachen 01

Im Rahmen unseres 60. Kirchweihjubiläums haben wir Ordensgemeinschaften unserer engeren Nachbarschaft zu einer Begegnung eingeladen.

2016 05 28 Begegnung Ordensleute Aachen 02

Wir erzählten, hörten zu, tranken Kaffee, zeigten dieses und jenes, was uns wichtig ist, feierten gemeinsam die Vesper, und ließen uns überraschen, was sonst noch kommen würde. Nichts Großes, aber einfach gut.

2016 05 28 Begegnung Ordensleute Aachen 03

Weitere Fotos --> Facebook

26. Mai 2016 - Fronleichnam

Der Konvent nimmt in alter Tradition an der Festmesse und der anschließenden Prozession der Propsteigemeinde teil. Die Prozession beginnt in der Propsteikirche, zieht über den Historischen Jahrmarkt aus dem Ort heraus und führt schließlich zur Bergkirche St. Stephanus auf dem alten Teil des Friedhofs über dem Ortskern.

2016 05 26 Fronleichnam

25. Mai 2016

Frater Daniel fähr bis zum Sonntag zu Exerzitien nach Essen. Wir wünschen ihm ein gutes Ab- / Eintauchen in den "Unsagbaren".

In Kornelimünster beginnt der "Historische Jahrmarkt", der immer wieder das touristische Highlight des Jahres ist. Mit dem kirchlichen Fest Fronleichnam ist ja tatsächlich etwas Historisches in diesem Jahrmarkt drin, aber die Verbindung Kirchenfest - Jahrmarkt ist ist im Lauf der letzten Jahrhunderte schon sehr dünn geworden. - Einige der Marktbeschicker nehmen seit einigen Jahren bei uns Quartier. - Am Abend eröffnet eine ökumenische Andacht den Jahrmarkt. Abt Friedhelm nimmt an dem Gottesdienst teil.

 

 

23. Mai 2016

Der Caritasverband Bonn verbringt mit einer Gruppe aus einer sozialtherapeutischen Einrichtung einige Klosterferientage bei uns. Man macht kleinere Ausflüge, genießt einfach "das Andere" und fühlt sich verwöhnt. Es ist eine sehr angenehme Gruppe, die sich immer wieder dankbar äußert.

22. Mai 2016

2016 05 22 Ehemaligen Treffen

Anlässlich des 100. Geburtstags von P. Benedikt Schäfer (+ 1960) treffen sich Ehemalige der ersten Jahre der 1948 gegründeten Heimschule St. Benedikt. Nach einer Messe mit Abt Friedhelm besuchen sie den Klosterfriedhof und genießen ein Kaffeegespräch. Den weiteren Nachmittag und Abend verbringen die Herren und ihre Frauen in einem Restaurant in der Nähe.

2016 05 22 Konzert Kantorei a

Die Kantorei Kornelimünster feiert mit einem ausgezeichneten Konzert mit Bach-Werken unter dem Titel „Magnificat“ das 60jährige Jubiläum der Weihe der Abteikirche und die fünf Jahre des Bestehens der Kantorei. Die Kantorei hat sich in diesen Jahren einen hoch geachteten Ruf im Aachener Umfeld erworben. Ein herzlicher Glückwunsch!

Weitere Fotos zu beiden Ereignissen auf Facebook

20. Mai 2016

Über einen Facebook-Kommentar zu einem eigenen Foto werden wir aufmerksam auf die Internetseite der „Stiftung Forschungsstelle Glasmalerei des 20. Jahrhunderts e.V.“. Auf einer Unterseite werden alle Fenster von Ernst Jansen-Winkeln in unserer Kirche vorgestellt.

Frater Matthias und Frau M. Godde beginnen ein Wochenende mit meditativem Tanz. Wir wünschen der Gruppe eine gute Atmosphäre und reichen Austausch.

Der Einsatz von „großem Gerät“ vor und hinter dem von uns verkauftem Teil des Klosters signalisieren, dass die Eigentümer-Gemeinschaft den Umbau in diesem Jahr durchziehen will. Die lange Zeit der Frage „Wie geht es mit dem Altbau weiter?“ ist – Gott sei Dank – buchstäblich offen-sichtlich zu Ende.

2016 05 20 Bauarbeiten Altbau

19. Mai 2016

Am Nachmittag ist der Vorstand des Caritasverbandes Aachen zu einem kleinen Workshop bei uns zu Gast.

Am Abend ist Frater Matthias Gastgeber des Aachener Diakonen-Konveniats.

16. Mai 2016 - Pfingstmontag

Frater Daniel fliegt nach Rom, um an einem Treffen der juristischen Kommission zur Vorbereitung des Generalkapitels unserer Kongregation im September 2016 teilzunehmen. Er wird am Samstag zurückkommen.

Die Propsteigemeinde und die evangelische Gemeinde feiern in der Bergkirche des Ortes einen ökumenischen Gottesdienst. Von uns nimmt Frater Antonius daran teil.

12. Mai 2016

Die Mitbrüder besuchen auf ihrem diesjährigen Jahresausflug die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang in der nahen Eifel. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde das Gelände von den Briten und später den Belgiern als Truppenübungsplatz genutzt (bis 2005). Weil man auf dem Weg nach Gemünd oder Schleiden immer wieder daran vorbeikam, die Anlage aber als militärisches Gelände gesperrt war, ist Vogelsang natürlich uns allen bekannt, ohne dass wir je da waren. Das muss einfach einmal nachgeholt werden.

10. Mai 2016

Ein Azubi aus dem Fotografengewerbe bat darum, bei uns die Foto-Aufgabe „Portait / Gruppe“ lösen zu dürfen. Abt Friedhelm stellte sich dem ersten Teil der Aufgabe, und beim anderen Teil zückte der Amateur seinerseits die Kamera.

2016 05 10 Gruppenfoto Konvent

8. Mai 2016

Vor einem langen Wochende, lauter schönem Wetter und vielen aktuellen Problemen in Politik und Gesellschaft geht ein wichtiges Gedenken fast unter: Am 8. Mai 1945 kapitulierte das deutsche Reich. Der Zweite Weltkrieg war zu Ende, das Dritte Reich war besiegt. ... Hoffen wir, dass die NS-Ideologie keine fröhlichen Urständ feier!. Das "deutsche Reinheitsgebot" gilt am Biertisch, nicht in der Gesellschaftspolitik.

Wir haben für gut 24 Stunden die Kölner Brüder der Gemeinschaft von Jerusalem zu Gast. Sie verbringen ihren wöchentlichen Wüstentag bei uns. Ihre Kölner Kirche, Groß St. Martin, und ihre Gottesdienste – zumindest das Mittagsgebet – sind den meisten von uns von Kurzbesuchen in Köln durchaus vertraut. Der Besuch der Kölner Brüder ist allerdings der erste Kontakt von Gemeinschaft zu Gemeinschaft. Wir freuen uns über diese Begegnung, aus der vielleicht mehr erwachsen kann.

2016 05 08 Statio

6. Mai 2016

In Rom erhält Papst Franziskus den Karlspreis der Stadt Aaachen. Unser P. Georg hat eine Einladung, an den Feiern teilzunehmen. Die Dankrede des Papstes ist ein eindringlicher Appell, den Traum und Mut der Gründungsväter der Union neu zu träumen.

2016 05 04 M v Holtum P Georg Rom
P. Georg (rechts) und Dompropst Manfred von Holtum auf dem Campo Teutonico in Rom

2. Mai 2016

Nach einer Winterpause starten wir wieder mit einer Baumpflegeaktion. Wir beginnen damit, dass die Linden im Binnenhof des Klosters zurückgeschnitten und gelichtet werden. - Im Blick werden wir behalten müssen, wie sich eine der Linden, deren junge Krone am 14. September 1944 durch eine Granate der anrückenden amerikanischen Truppen geköpft wurde, entwickelt. Im Holz scheint noch Metall zu stecken, gegen dessen Spätwirkungen der Baum anarbeitet. Große Rindenstücke platzen an der alten Wundstelle ab und es ist wohl offen, ob das auf Dauer die Lebenskraft des Baumes mindert.

2016 05 02 Baumpflege Binnenhof

 

Zum Abend kommt der Konvent der Franziskaner von Haus Ohrbeck (bei Osnabrück), um die benediktinische Gastfreundschaft zu genießen. Die Mitbrüder machen einen „Betriebsausflug“ nach Maastricht. Da einige der Franziskaner in unterschiedlichen Zusammenhängen dem einen oder anderen von uns in der Vergangenheit begegnet sind, bot sich ihnen Kornelimünster als Maastricht-nahes Quartier an. Die älteste Bekanntschaft errechneten wir auf mehr als 40 Jahre.

1. Mai 2016

60 Jahre Kirchweihe – ein gelungenes Nachbarschaftsfest mit optimalem „Kinderwetter“. Danke allen Helfern, Nachbarn, Freunden und Besuchern!

28. April 2016

Am Morgen kehrt P. Albert von seinen Exerzitien aus Aachen zurück, am Abend Frater Daniel von seinem kirchenrechtlichen Praktikum an unserer Kongregationskurie in Rom. P. Oliver ist noch bis Samstag zu einem Exerzitienkurs in Aachen.

cpr certification online
cpr certification onlinecpr certification online

Termine

So, 28.05.2017 - 7. Ostersonntag

10:30 Hochamt, anschließend Sonntagskaffee im Egilhardussaal

Juni 2017

Fr, 02.06.2017

10:30-11:50 Stille sakramentale Anbetung im Oratorium

So, 04.06.2017 - Pfingstsonntag

10:30 Pontifikalamt. Der Frühschoppen entfällt.

Mo, 05.06.2017 - Pfingstmontag

10:30 Hochamt, anschließend Festtagskaffee im Egilhardussaal

Di, 06.06.2017 - Pfingstdienstag

Fahrt zur Echternacher Springprozession. Weitere Informationen hier.

6:30 Abfahrt an der Klosterpforte

weitere Termine und Übersicht