Kurznachrichten

13. Februar 2017

Vor einer Woche verstarb in Bochum im 91. Lebensjahr der Vater von P. Oliver, Herr Hans Kaftan. Abt Friedhelm begleitet heute P. Oliver zur Beisetzung. Wir empfehlen Herrn Kaftan und die Familie Ihren Gebeten. R.i.p.

11. Februar 2017 - Hochfest des hl. Benedikt von Aniane, des Gründers unseres Klosters (+ 11.2.821)

Benedikt v Aniane als Berater Kaiser Ludwig d FrBenedikt von Aniane als Berater von Kaiser Ludwig dem Frommen
Detail eines Glasfensters in der Abteikirche

10. Februar 2017

P. Oliver beginnt ein Wochenendangebot unter der Überschrift "Kirchen(t)räume", in dem anhand der Kirchen in Kornelimünster "Bilder" von Kirche aufgeschlüsselt werden. Ein interessanter Denkanstoß!

7. Februar 2017

Pater Oliver nimmt als stellvertrender Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Bibliothekare in Hildesheim an der Päsentation einer Festschrift für den dortigen Leiter der Diözesanbibliothek teil.

5. Februar 2017

Zum späteren Nachmittag hin besuchen uns die Passionisten-Mitbrüder, die seit Oktober 2014 als kleine Gemeinschaft in der Diözese (Übach-Palenberg) präsent sind. Wir freuen uns auf die Begegnung im Gebet, im Gespräch und im gemeinsamen Mahl.

6. Februar 2017

In Münster wird Bruder Camillus Bonn beerdigt. Br. Camillus war seit 1962 Mitglied der Gemeinschaft der Aachener Alexianer und eine prägende Gestalt der Gemeinschaft. Als Zeichen unserer Verbundenheit mit den Alexianern und besonders auch mit Br. Camillus nimmt Pater Albert an der Beisetzung in Münster teil.

2. Februar 2017 - Fest Mariä Lichtmess

2017 02 02 KrippenabbauDie Krippe auf dem Weg in die "Jahresruhe"

In der alten liturgischen Ordnung endete mit diesem Tag die Weihnachtszeit. Wir hatten uns vor Jahren entschlossen, die alte Tradition insofern noch bewusst zu halten, dass wir die Krippe und die Weihnachtsbäume bis zu diesem Tag in der Kirche stehen lassen. Wir wünschen Ihnen und uns selbst, dass Weihnachten und sein Festgeheimnis "Gott wurde einer von uns" uns auch durch das weitere Jahr begleitet.

29. Januar 2017

Die Stadt Aachen begeht das Karlsfest (+ 28. Januar 814). Abt Friedhelm nimmt am Pontifikalamt im Aachener Dom teil. - Traditionell treffen sich im Anschluss an die Aachener Feier die Ritter vom Heiligen Grab zu einem Essen in Stolberg. P. Albert stößt als Mitglied des Ordens nach dem Hochamt in der Abtei zu der Gruppe hinzu.

27.  Januar 2017

Zusammen mit Frau R. Vey bietet Frater Antonius ein Wochenende zum Jesusgebet an.
Im unmittelbaren Anschluss daran bricht er für einen einwöchigen Besuch nach London auf. Dort neigt sich für P. Christian Diekmann (früher Siegburg), der uns eng verbunden ist, ein sechsjähriger Auftrag als Pfarrer der deutschsprachigen Gemeinde dem Ende entgegen.

25. Januar 2017

Abt Friedhelm ist eingeladen, im Rahmen einer Fortbildung des Caritas-Verbandes in Rolduc einen Vortrag zum Thema "Führen nach der Regel Benedikts" zu halten.

22. Januar 2014

Wir beginnen abends wieder einen Geistlichen Tag, Pastoralreferent P. Wirges, der in der GdG Korneliünster-Roetgen für das weitere Zusammenwachsen der Gemeinden zuständig ist, stellt uns das Hildesheimer Konzept der "lokalen Kirchenentwicklung" vor. In der Folge lesen wir bei Tisch ein Buch des Regens des Priesterseminars in Hildesheim, Christian Hennecke, der dieses Konzept im deutschen Sprachbereich initiiert und reflektiert hat. Der Tag war eine gute Anregung zum Nachdenken und zur "Übersetzung" unseres Lebens in die lokale Glaubenswelt.

14. Januar 2017

2017 01 14 Weihnachtsoratorium

Der Heinrich-Schütz-Chor, Aachen, und der Schulchor des Pius-Gymnasiums, Aachen, unter der Leitung von Dieter Gillessen laden zu einem Konzert des Weihnachtsoratoriums von J.S. Bach in unsere Kirche ein. Die Aufführung lockte sehr viele Zuhörer in unsere Kirche und erfuhr ein sehr gutes und dankbares Echo.

13. Januar 2017

Frater Antonius unternimmt mit Studenten der Hochule von St. Augustin eine Exkursion zum bibelarchäologischen Institut der theologischen Fakultät Wuppertal.

11. Januar 2017

Frater Daniel bricht für knapp drei Wochen nach Löwen auf, wo die Semester-Examina anstehen. Gelassenheiut und Erfolg!

10. Januar 2017

Abt Friedhelm fährt nach Münster-St. Mauritz, um dort einen Schwesternexerzitienkurs zu begleiten. Wir wünschen ihm gute Impulse und ein wenig Entspannung.

8. Januar 2017

2017 01 08 Sternsinger

Zum Hochamt kam heute eine größere Gruppe "Sternsinger". Vor dem Schlusssegen der Messe sangen sie den Gottesdienstbesuchern ihr Sternsingerlied und "besetzten" anschließend die Kirchenausgänge für eine Türkollekte. Beim monatlichen Eintopfessen nach der Messe gingen sie noch einmal durch die Reihen der Besucher, um den Obolus in ihren Sammelbüchsen weiter aufzubessern. Der Besuch der Sternsinger ist jedes Jahr wieder eine Freude.

6. Januar 2017

P. Oliver hat für das erste Wochenende des Jahres unsere Oblaten zu einem Einkehrwochenende eingeladen. Im Rahmen dieser Tage wird Herr Michael Hübner sein Oblationsversprechen ablegen. Wir gratulieren ihm herzlich und wünschen ihm einen guten benediktinischen Weg.

Ansprache von Abt Friedhelm --> Link

2017 01 07 Oblation M HübnerHerr Hübner und seine Ehefrau bei der Oblationsfeier

1. Januar 2017

2017 01 01 Feuerwerk Segeln

Das neue Jahr hat für die Mitbrüder unterschiedlich begonnen ... im Schlaf, die Kornelimünsteraner Neujahrsraketen bewundernd oder mit der meditativen Messe "um den Jahreswechsel". Zu dieser Messe um 23:45 (und der vorherigen sakramentalen Anbetung, 23:15 h) waren etwa 50 Besucher gekommen. Dieses Angebot machen wir seit vielen Jahren und es hat sich wirklich gut etabliert. -
Allen unseren Freunden wünschen wir auch an dieser Stelle ein Jahr im Segen des Herrn!

31. Dezember 2016

2016 12 31 Morgensonne zwischen Parkbäumen

Es wird Abend,

es wird Morgen,

ein neues Jahr.

Der Herr segne

das Alte und das Neue.

Ein herzlicher Dank gilt allen Lesern der klösterlichen Kurzinformationen. Schauen Sie auch im kommenden Jahr immer mal wieder vorbei, um "auf dem Laufenden" zu bleiben. Danke1

25. Dezember 2016

Das Pontifikalamt von Weihnachten wird als Radiomesse im WDR und NDR übertragen. Alle Gottesdienste der beiden Festtage waren sehr gut besucht. Für die Radiomesse kalkulieren die Verantwortlichen des Rundfunks mit ca. 100.000 Zuhörern. Das Echo der Radiohörer, das uns von Freunden und Unbekannten erreichte, war sehr gut. Für uns selbst war die Messe ein wenig "untypisch", weil wir alle Pausenelemente dem Medium zuliebe streichen mussten. Pausen sind im Radio "Löcher"...

24. Dezember 2016

2016 12 24 Krippe Kapelle Mariä Schutz

Allen Besuchern unserer Website mit dem obigen Foto aus unserer Kapelle Mariä Schutz ein herzlicher Segenswunsch zum Weihnachtsfest.

22. Dezember 2016

Am Nachmittag gibt es mit dem WDR eine Generalprobe für die Rundfunkmesse am ersten Weihnachtstag (WDR 5, 10:00). Irgendwie doch eine komische Atmosphäre, so eine "theoretische" und zugleich doch einfach "praktische" Messe zu feiern, die nun wirklich keine Messe ist.

18. Dezember 2016

2016 12 18 Konzert CHORnelimünster

Der CHORnelimünster lädt zum vierten Mal zu seinem Adventskonzert in die Abteikirche ein. In diesem Jahr hat er als "Mit-Musiker" den Jugendchor LAUTSTARK aus Eschweiler und das Klarinettenensemble der Inde-Musik eingeladen. Das ansprechende Programm und seine exzellente Darbietung fanden in der außerordentlich gut besuchten Kirche großen Applaus. Danke den Sängern den Musikern!

16. Dezember 2016

Übers Wochenende haben wir ein "Entspannungsseminar" aus Geseke (im Paderbornischen) mit acht Teilnehmern zu Gast. Wir wünschen gute Tage.

14. Dezember 2016

Wir sind Gastgeber eines Klausurtages für ein Team aus der Personalführung des Klinikums der RWTH Aachen. Wir wünschen gutes Arbeiten!

12. Dezember 2016

2016 12 12 Sonnenuntergang LindenalleeSonnenuntergang auf dem Weg zur Kapelle Mariä Schutz (Lindenallee)

Abt Friedhelm fährt zu den Klarissen in Maria Lind (bei Erkelenz), um sich einige Austage zu gönnen

9. Dezember 2016

Frater Matthias und Frau Godde haben zum Gaudete-Sonntag wieder zu einem meditativen Tanzwochenende eingeladen. Es ist schön, „feste“ Teilnehmer wiederzusehen, aber auch neue Gesichter zu entdecken. Wir wünschen ein frohes und geistliches Zusammensein.

5. Dezember 2016

Pfr. Wilhelm Bruners, der langjährige Direktor des Österreichischen Hospizes in Jerusalem gestaltet mitdem Konvent einen geistlichen Tag über die Weihnachtsgeschichte. Pfr. Bruners schafft es, aus seinem tiefen Eintauchen in das Jerusalemer Kolorit dem allzu Bekannten verblüffend neue Akzente zu entlocken. Der Tag ist eine echte Bereicherung.

4. Dezember 2016 - 2. Advent

2016 12 04 2 Advent

Am Nachmittag startet die GdG Kornelimünster-Roetgen die Vorbereitung auf die Kinderkommunion 2017 mit einem Gottesdienst in der Abteikirche. Gutes Gelingen!

2. Dezember 2016

P. Oliver beginnt Einkehrtage über das Wochenende: „Am Ende der Tage wird es gescehen (Jes 2,2) – Gottes Heilszusage.“ Wir wünschen ihm und den Teilnehmern reiche Impulse.

Termine

So, 23.04.2017 - 2. Ostersonntag

10:30 Hochamt, anschließend Sonntagskaffee im Egilhardussaal

So, 30.04.2017 - 3. Ostersonntag

10:30 Hochamt, anschließend Sonntagskaffee im Egilhardussaal

Mai 2017

Mo, 01.05.2017

18:00 Messe und Erste Vesper vom Kirchweihfest

Di, 02.05.2017 - Kirchweihfest

18:00 Feierliches Hochamt und Vesper

Mi, 03.05.2017

20:00 Komplet, anschließend Einübung ins Jesusgebet und Eutonie

weitere Termine und Übersicht