10. März 2017

Zusammen mit Frau Ute Wolff hat Frater Antonius zu einer Woche kontemplativer Exerzitien eingeladen. Wir wünschen den zehn Teilnehmern intensive Tage.

Mittags hatten wir die Arbeiter der verschiedenen Gewerke, die mit unserem Dach beschäftigt sind (Gerüstbau, "Abriss" des alten Schiefers, Dachdecker) zu einem kleinen "Bergfest" mit Gulaschsuppe und Begegnung eingeladen. Es war auch eine günstige Gelegenheit, die Lokalpresse zu informieren, die sicher in den nächsten Tagen berichten wird. Das Wetter der letzten Wochen hat leider immer wieder zu Verzögerungen der Arbeit geführt, so dass wir sicher erst mit dem späten Ende des Frühjahrs mit einem Abschluss rechnen können.

2017 03 10 Dachdecker Einladung 03Die alten Schiefer mit Zeichnungen von P. Albert finden als "Spendenmotivator"
einen guten Anklang.

7. März 2017

Das Lourdesheim, eine Seniorenstätte in Aachen, bietet für seine Mitarbeiter einen Oasentag bei uns an. Prof. Krockauer begleitet die Gruppe durch den Tag.

Ergiebige Regen setzen in diesen Tage wieder einige Wegabschnitte in unserem Gelände unter Wasser. Man muss "das Beste" daraus machen:

2017 03 08 Bötchen fahren

6. März 2017

Frater Daniel beginnt im Rahmen seines kirchenrechtlichen Studiums ein mehrwöchiges Praktikum am Offizialat des Bistums Aachen.

Heute und morgen haben wir untertags eine größere Gruppe von Mitarbeitern des Klinikums Aachen zu Gast. Mit einer eigenen Referentin wollen sie sich mit dem Thema „Achtsamkeit“ auseinandersetzen.

Die Arbeiten an unserem Kirchendach gehen wetterbedingt eher langsam voran. Nach Einschätzung des begleitenden Bauingenieurs ist etwa ein Drittel der Dachfläche inzwischen neu gedeckt. Der Abschluss der Arbeiten wird sich wohl bis ins späte Frühjahr hinziehen.

2017 03 06 Neueindeckung Kirchendach

3. März 2017

Wie seit etlichen Jahren bietet Abt Friedhelm auch in diesem Jahr am ersten Wochenende der Fastenzeit Tage der Einkehr zur Umkehr an. Gutes Gelingen!

cpr certification online
cpr certification onlinecpr certification online