17. Juni 2017

Euer Licht soll vor den Menschen leuchten! (Mt 5,16)

Unser Verein der Freunde und Förderer der Abtei Kornelimünster hatte für Samstag zu einer Exkursion in die Abtei Brauweiler eingeladen. Am Parkplatz des Klosters bildeten sich Fahrgemeinschaften, so dass die 15 Teilnehmer um 11:00 Uhr ihre Führung beginnen konnten. Profund und kurzweilig wurde die Gruppe in die Geschichte der Abtei, ihre Gründergestalten und die Bedeutung für das Reich eingeführt. Die Krypta wurde ebenso gezeigt wie die modernen Fensterbilder aus den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts erklärt. Es folgten ein Besuch im mittelalterlichen Kreuzgang, an dem der alte Kapitlesaal liegt, in dem wunderschöne alte Fresken sind, leider kaum noch zu erkennen.
Zum Abschluss ging es in den Äbtesaal und den Kaisersaal der barocken Abteigebäude, die heute das Denkmalamt des Landschaftsverbandes Rheinland beherbergen.
Nach einem Mittagessen ging es dann zur Gedenkstätte Brauweiler. Sie informiert über die Geschehnisse der Jahre 1933 bis 1945 in der ehemaligen Arbeitsanstalt Brauweiler. Hier wurden 1944 Konrad Adenauer und seine Frau für einige Zeit gefangen gehalten. Die gut aufgearbeitete Ausstellung in den Kellerräumen mit Zugang zu den früheren Zellen lehrte unsere Gruppe das Schweigen.
Nach der Rückfahrt nach Kornelimünster blieben noch einige Teilnehmer zum Abschluss des intensiven Tages zur Feier der Vesper.

cpr certification online
cpr certification onlinecpr certification online