Vielleicht ist das mein Weg?

Mönch werden

Leben nach der Benediktsregel

Wir Mönche von Kornelimünster leben in einer kleinen Gemeinschaft und suchen gemeinsam Gott. Wir leben in gemeinsamen und privatem Gebet, geistlicher Lesung und Arbeit. Intensiver Kontakter zu Gästen und unter uns Brüdern prägt unser gemeinschaftliches Leben. Das bietet uns die  Möglichkeit zu lebenslangem Lernen und Reifen. Dabei wirken wir in verschiedenen Arbeitsbereichen in Haus und Garten, Wissenschaft und Pastoral, Verwaltung und Bibliothek u. v. m.

Mit uns auf dem Weg der Gottsuche

Wir suchen Menschen, die bereit sind, sich und ihre Talente mit in die Klostergemeinschaft und in die Kirche Jesu Christi einzubringen. Menschen, die ihr Christsein bewusst leben wollen in Gebet, geistlicher Lesung und Arbeit und das in einer brüderlichen Gemeinschaft.

Ein erstes Kennenlernen

Ein Interessent sollte zuerst einen Kontakt mit unserem Novizenmeister Fr. Antonius aufnehmen. Er ist der Wegbegleiter auf den ersten Schritten ins Mönchsleben hinein. Bei Gastaufenthalten besteht die Möglichkeit sich gegenseitig näher kennenzulernen. Wenn der Eintrittswunsch bestehen bleibt, kann nach einiger Zeit eine einjährige Kandidatur begonnen werden, in der geprüft wird, ob ein Klostereintritt für den Kandidaten und die Gemeinschaft gewollt ist.

Bereitschaft zur Verwandlung

Sehnsucht nach einer besonderen Gottesbeziehung und Bereitschaft und Mut, einen Weg zu gehen, um dahin zu kommen. Zielstrebige Ausdauer, die Kloster als eine Lebensentscheidung bejaht.
Ausbildung: abgeschlossene Berufsausbildung oder Abitur.
Menschliche Reife für ein Leben in Gemeinschaft.

Zeit zum Wachsen

  • Kennenlernen: je nach Situation
  • Kandidatur: etwa 1 Jahr
  • Postulat: 1 Jahr
  • Noviziat: 1 Jahr
  • erste / zeitliche Gelübde: 3 Jahre
  • ewige Gelübde: frühestens nach 5 Jahren

Kontakt

AntoniusquadratWenn Sie Fragen oder Interesse haben, wenden Sie sich einfach und unverbindlich an mich:
Fr. Antonius Kuckhoff OSB · Novizenmeister
Abtei Kornelimünster · Oberforstbacher Str. 71 · 52076 Aachen
Tel. (Pforte): 02408-3055
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!